Nico Richter entdeckte 2012 den Paleo-Lebenstil für sich. Zusammen mit seiner Partnerin Michaela Schneider schreibt er eines der besten deutschsprachigen Paleo-Blogs Paleo360.de . Nun hat er ein Kochbuch herausgebracht und ich hab mir das natürlich gleich mal besorgen müssen.

Layout & Fotos

Sehr ansprechendes Layout und wunderschöne Fotos, die sofort Lust aufs Nachkochen machen.

Inhalt

Die einführenden Kapitel geben wirklich einen sehr guten Überblick über die Grundprinzipien der Paleo-Ernährung. Wir erfahren welche wissenschaftlichen Grundlagen hinter einer evolutionären Ernährung stecken, wie eine typische Paleo-Mahlzeit zusammengesetzt ist und wie wir das Paleo-Konzept am besten umsetzten können.

Ein detaillierter 30-Tage Paleo Plan ermöglicht den perfekten Einstieg in das möglicherweise ungewohnte Ernährungsprinzip. Einfach mal 30 Tage lang testen und am eigenen Leib die Verbesserungen erleben.

Neben dem 30-Tage Plan, gibt es Einkaufstipps, Tipps zu Küchenequipment und besonderen Zutaten.

Ein kleiner Folder, der eben falls dem Buch beiliegt ist eine noch kompaktere Übersicht mit Grün: Erlaubte Lebensmittel und Rot: Verbotene Lebensmittel

Rezepte

 

Die einzelnen Gerichte sind wie schon erwähnt, äußerst ansprechend fotografiert. Nico hat sich entschieden eine eigene Kategorie „Basics“ zu machen, was ich für sehr sinnvoll erachte. Bei Kochbüchern läuft man ja immer Gefahr vielleicht zu „gourmet-artige“ Speisen zu kreieren, man möchte ja den Käufer etwas bieten. Was dann auf der Strecke bleibt sind die einfachen Gerichte der Tag-täglichen Küche. Ich finde Nico hat hier den Spagat sehr gut geschafft. Es sind natürlich einige anspruchsvollere Rezepte dabei, aber es findet sich noch genügend Gerichte, die jeden Tag auf den Tisch kommen können.

Ich habe das Rezept „Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce“ (hier im Paleo360 Blog zu finden) nachgekocht. Die Anleitung selbst ist sehr gut und schlüssig. Nachkochen ist einfach. Wir haben den fetteren Schopfbraten als Grundlage genommen (Siehe auch nächster Punkt). Die intensiven Geschmäcker Kaffee, Freilandschwein, Blaubeeren und Balsamico konkurrieren sehr. Ein gutes Rezept doch nicht ganz mein Geschmack.

Was mir fehlt

Was mir eindeutig fehlt und was eigentlich ein ganz essentieller Teil einer wohl formulierten Paleo-Ernährung sein sollte, sind Innereien. Ich kann verstehen, dass Leber, Niere, Herz und Co. nicht gerade „sexy“ sind. Aufgrund der enthalten Vitamine und Mineralstoffe (Mikronährstoffe) sind Innereien aber aus der Paleo-Ernährung nicht wegzudenken.

Außerdem wird Schmalz (Schweineschmalz) nicht verwendet und stattdessen das eigentlich nicht Paleo Butterschmalz (Ghee).

Fazit

Alles, in allem ein sehr empfehlenswertes Buch. Es liefert viele Ideen und erleichtert den Einstieg in die Paleo-Ernährung. Wer zu den im Buch vorgestellten Rezepten noch die geröstete Leber oder ein Rahmherz in den Speiseplan übernimmt, der ist mit Sicherheit auf einem guten Weg zu mehr Gesundheit und Vitalität.

 

Das Buch gibt es im gut sortierten Buchhandel (Gesehen z.B. im Thalia in der Mariahilferstrasse in Wien) oder versandkostenfrei online bei Amazon.

 

The following two tabs change content below.
Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Personal Fitness and Health Trainer (Dipl.) und schreibt für verschiedene Online-Magazine und für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen gesunde und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Paleo-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft. Heute verhilft sie auch als Food-Coach und Personal Trainerin anderen zur Topform. Von Julia kannst Du Dich hier individuell beraten lassen.
Message Us

Pin It on Pinterest

Shares

E-Mail Newsletter & Paleo Einsteiger Kurs

In einer Woche das 1x1 der Steinzeit Ernährung und der Kohlenhydratreduzierung kostenlos über meine Kursplatform kennenlernen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Schau in deinen Posteingang, um die Anmeldung zu bestätigen.

E-Mail Newsletter & Paleo Einsteiger Kurs

In einer Woche das 1x1 der Steinzeit Ernährung und der Kohlenhydratreduzierung kostenlos über meine Kursplatform kennenlernen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Schau in deinen Posteingang, um die Anmeldung zu bestätigen.